Download e-book for kindle: Wettbewerbsorientierte Managerentlohnung im F&E-Kontext: by Manuela Hirsch (auth.)

By Manuela Hirsch (auth.)

ISBN-10: 383500977X

ISBN-13: 9783835009776

ISBN-10: 3835055178

ISBN-13: 9783835055179

Die Gestaltung von Performancemesssystemen und der Einsatz von daraus abgeleiteten Beurteilungsgrößen in Entlohnungsverträgen im Kontext betrieblicher F&E werden in der Literatur kontrovers diskutiert. Der Vorschlag, Entscheidungsträger im F&E-Bereich am Ergebnis zu beteiligen, konzentriert sich auf die unternehmensinterne Verhaltensbeeinflussung. Mögliche unternehmensübergreifende Effekte der Entlohnungsvertragsgestaltung werden dabei jedoch ausgeklammert.
Manuela Hirsch untersucht ausgehend von einem Duopolmodell mögliche strategische Wettbewerbseffekte von Delegation und performanceorientierter Entlohnungsvertragsgestaltung im F&E-Kontext. Die Autorin vergleicht dabei vier unterschiedliche Vertragsvarianten und zeigt, dass die Übertragung von Entscheidungskompetenz für F&E- sowie Absatzmarktentscheidung an einen supervisor die Zielerreichung der Unternehmenseigentümer beeinflussen kann. Die Vorteilhaftigkeit einzelner Vertragsvarianten hängt dabei vom konkreten Wettbewerbsumfeld und vom Ausmaß des Wissensaustauschs in shape von Spillover-Effekten zwischen den Unternehmen ab.

Show description

Read or Download Wettbewerbsorientierte Managerentlohnung im F&E-Kontext: Eine ökonomische Analyse ausgewählter Performancemaße PDF

Similar german_9 books

Read e-book online Methodologische Grundlagen der sozialökonomischen PDF

Verhaltensforschung ist eine empirische Methode, die in allen anthropo logischen Disziplinen gleichermassen verwendet wird. Wenn wir von sozial- 6konomischer Verhaltensforschung sprechen, so deshalb, weil wir in er ster Linie die Anwendung der Verhaltensforschung auf diejenigen Probleme im Auge haben, die herk6mmlich zum Bereich der Sozia16konomik geh6ren.

Martina Weber's Heterogenität im Schulalltag: Konstruktion ethnischer und PDF

Das Buch beleuchtet die Konstruktion von Geschlecht im Zusammenspiel mit Prozessen der Ethnisierung. Im Zentrum steht die Frage nach der alltäglichen Reproduktion sozialer Ungleichheit im Schulwesen. Das Buch verbindet die erziehungswissenschaftlichen Teildisziplinen Geschlechter- und Migrationsforschung.

Betriebswirtschaftslehre und Nationalsozialismus: Eine - download pdf or read online

Die nationalsozialistische Machtergreifung hatte auch auf die deutsche Wissenschaftslandschaft schwerwiegende Auswirkungen: Hochschullehrer wurden entlassen, Universitätsverfassungen geändert, neue inhaltliche Schwerpunktsetzungen gefordert und neue Institutionen geschaffen. Peter Mantel untersucht die institutionelle und personelle Entwicklung des Faches Betriebswirtschaftslehre unter dem NS-Regime und in der Nachkriegszeit.

Additional resources for Wettbewerbsorientierte Managerentlohnung im F&E-Kontext: Eine ökonomische Analyse ausgewählter Performancemaße

Example text

Kerssens-van Drongelen/Cook (1997), S. 349. Vgl. Godener/Söderquist (2004), S. 208. Vgl. dazu auch Hauser/Zettelmeyer (2004), S. 393. Vgl. dazu auch Gerybadze (2004), S. 59. Vgl. Ojanen/Vuola (2006), S. 285, mit Verweis auf die Ergebnisse der EIRMA (European Industrial Research Management Association) Working Group 62 aus dem Jahr 2004. Schumann/Ransley/Prestwood (1995), S. 47. Dazu auch Hauser/Zettelmeyer (2004), S. 393, bzw. die Ausführungen in Kapitel 3 der vorliegenden Arbeit. Vgl. Schumann/Ransley/Prestwood (1995), S.

354f. 165 ƒ Weiters kann es auch dazu kommen, dass Mitarbeiter, wenn sie einer Perfor- mancemessung unterliegen, mehr Zeit damit verbringen, sich gegenüber ihren Beurteilern gut zu präsentieren166 bzw. B. durch das Ausnützen von Informationsasymmetrien. In der gleichen Zeit könnten die Mitarbeiter aber auch produktiven Tätigkeiten nachgehen und damit einen Wertbeitrag für das Unternehmen generieren. 168 ƒ Eine Messung des F&E-Inputs auf Individualebene wird erschwert, sobald die Leistung nicht mehr von einem einzelnen Mitarbeiter, sondern von einem Team erbracht wird.

B. als Cost Center eingerichtet werden, wenn eine hinreichend genaue Leistungsdefinition für Effizienzbeurteilungen verfügbar ist. Wird die einzelne Division als Profit Center geführt, so fallen die entsprechenden operativen F&E-Entscheidungen in den Verantwortlichkeitsbereich des Profit-Center-Managers. B. die Initiierung neuer umfangreicher Forschungsprojekte, werden erst im Rahmen einer Investment-CenterOrganisation an den Bereichsverantwortlichen übertragen. B. als Leiter des zentralen F&EBereichs oder als F&E-Cost-Center-Manager zuständig.

Download PDF sample

Wettbewerbsorientierte Managerentlohnung im F&E-Kontext: Eine ökonomische Analyse ausgewählter Performancemaße by Manuela Hirsch (auth.)


by Joseph
4.1

Rated 4.23 of 5 – based on 47 votes