Get Theorien und Methoden in den Sozialwissenschaften PDF

By Ekkart Zimmermann (auth.), Stein Ugelvik Larsen, Ekkart Zimmermann (eds.)

ISBN-10: 3322804518

ISBN-13: 9783322804518

ISBN-10: 3531139959

ISBN-13: 9783531139951

Grundlegende theoretische Einsichten in den Sozialwissenschaften werden nach
einem einheitlichem Schema erläutert und methodischer wie inhaltlicher
Kritik unterzogen. Acht Theorien über die Grundlagen der Sozialwissenschaften fallen darunter, u.a.: die Weber-Merton-Hypothese über den Einfluss des Protestantismus auf die moderne Naturwissenschaft, die Theorie wissenschaftlicher Revolutionen von Kuhn, die sich selbsterfüllende Prophezeiung und der Hawthorne-Effekt. Hinzu kommen sieben Theorien aus verschiedenen Disziplinen der
Sozialwissenschaften, u.a.: die "unsichtbare Hand" von Adam Smith, der
isolierte Staat von Thünens, die Tragödie der Allmende und die
Selbstmord-Hypothese von Durkheim. Einleitung und Schlusskapitel skizzieren
das Vorhaben und die damit aufgeworfenen theoretischen und methodischen
Herausforderungen.

Show description

Read Online or Download Theorien und Methoden in den Sozialwissenschaften PDF

Similar german_9 books

Download e-book for kindle: Methodologische Grundlagen der sozialökonomischen by Gerhard Scherhorn

Verhaltensforschung ist eine empirische Methode, die in allen anthropo logischen Disziplinen gleichermassen verwendet wird. Wenn wir von sozial- 6konomischer Verhaltensforschung sprechen, so deshalb, weil wir in er ster Linie die Anwendung der Verhaltensforschung auf diejenigen Probleme im Auge haben, die herk6mmlich zum Bereich der Sozia16konomik geh6ren.

New PDF release: Heterogenität im Schulalltag: Konstruktion ethnischer und

Das Buch beleuchtet die Konstruktion von Geschlecht im Zusammenspiel mit Prozessen der Ethnisierung. Im Zentrum steht die Frage nach der alltäglichen Reproduktion sozialer Ungleichheit im Schulwesen. Das Buch verbindet die erziehungswissenschaftlichen Teildisziplinen Geschlechter- und Migrationsforschung.

Betriebswirtschaftslehre und Nationalsozialismus: Eine by Peter Mantel PDF

Die nationalsozialistische Machtergreifung hatte auch auf die deutsche Wissenschaftslandschaft schwerwiegende Auswirkungen: Hochschullehrer wurden entlassen, Universitätsverfassungen geändert, neue inhaltliche Schwerpunktsetzungen gefordert und neue Institutionen geschaffen. Peter Mantel untersucht die institutionelle und personelle Entwicklung des Faches Betriebswirtschaftslehre unter dem NS-Regime und in der Nachkriegszeit.

Extra resources for Theorien und Methoden in den Sozialwissenschaften

Sample text

Lahrhunderts ihre astronomischen Modelle die fortgeschrittensten in der Welt waren. Foiglich liegt es nahe zu fragen, warum sich die arabische Wissenschaft entgegen ihrer technischen und wissenschaftlichen Uberlegenheit fiber fiinf lahrhunderte nicht zum Status einer modemen Wissenschaft erhob (Huff 1993, S. 52). Die Weber-Merton-These und besonders W-M 3 haben sich als fruchtbar fUr die Diskussion solcher Probleme erwiesen. Klar scheint, dass weder Konfuzianismus noch Islam dieselbe positiv legitimierende Funktion in ihren entsprechenden kulturellen Zonen wie der Protestantismus in England hatten.

In reifen Wissenschaften finden wir mit regelmaBigen Intervallen historische Episoden (Revolutionen) mit nahezu vollstandigem Ersatz der zentralen theoretischen und methodischen Annahmen. Es ware ein harter Schlag fur die Theorie, wenn wir unfahig waren, solche Episoden hervorzuheben. Die Theorie ist ohne nachweisbare nichtrevolutionare Intervalle unvereinbar mit fortschreitender wissenschaftlicher Entwicklung und auch mit fortschreitender Revolution. Wir konnen die Theorie testen, indem wir die Entwicklung der wissenschaftlichen Disziplinen verfolgen, die Kuhn als reifbenannt hat, und feststellen, ob wir Revolutionen oder nichtrevolutionare Perioden in der Abfolge finden, wie sie die Theorie vorhersagt.

Lindberg und R. ): God and Nature. Historical Essays on the Encounter between Christianity and Science. University of California Press, Berkeley, S. 192 - 217. Zuckerman, H. 1989: "The Other Merton Thesis", Science in Context. Bd. 3, S. 239 - 267. AusgewahIte Werke in deutscher Sprache Hill, C. 1990: Uber einige geistige Konsequenzen der englischen Revolution, Berlin, Wagenbach. K. 1995: Soziologische Theorie und soziale Struktur, Berlin, New York, De Gruyter. K. 1985: Entwicklung und Wandel von Forschungsinteressen: Aujslitze zur Wissenssoziologie.

Download PDF sample

Theorien und Methoden in den Sozialwissenschaften by Ekkart Zimmermann (auth.), Stein Ugelvik Larsen, Ekkart Zimmermann (eds.)


by Charles
4.5

Rated 4.17 of 5 – based on 48 votes