New PDF release: Statistisches Tutorium für Wirtschaftswissenschaftler:

By Christian H. Schäfer, Jens-Uwe Scheer

ISBN-10: 3834911518

ISBN-13: 9783834911513

Show description

Read Online or Download Statistisches Tutorium für Wirtschaftswissenschaftler: Aufgaben mit ausführlichen Lösungen und Programmbeispielen in R PDF

Best probability books

Download e-book for iPad: Introduction to Probability Models (9th Edition) by Sheldon M. Ross

Ross's vintage bestseller, creation to chance versions, has been used largely through pros and because the fundamental textual content for a primary undergraduate path in utilized likelihood. It presents an advent to basic chance thought and stochastic procedures, and indicates how likelihood thought should be utilized to the learn of phenomena in fields corresponding to engineering, computing device technology, administration technological know-how, the actual and social sciences, and operations examine.

Download e-book for kindle: Simple Technical Trading Rules and the Stochastic Properties by Brock W., Lakonishok J., LeBaron B.

This paper checks of the easiest and most well liked buying and selling rules-moving commonplace and buying and selling variety break-by using the Dow Jones Index from 1897 to 1986. normal statistical research is prolonged by using bootstrap concepts. total, our effects supply powerful aid for the technical concepts.

Get Methods of Multivariate Analysis, Second Edition (Wiley PDF

Amstat information requested 3 assessment editors to expense their most sensible 5 favourite books within the September 2003 factor. equipment of Multivariate research used to be between these selected. whilst measuring a number of variables on a posh experimental unit, it's always essential to examine the variables concurrently, instead of isolate them and look at them separately.

Additional resources for Statistisches Tutorium für Wirtschaftswissenschaftler: Aufgaben mit ausführlichen Lösungen und Programmbeispielen in R

Example text

Wenn in obigem Beispiel der Weinfreund jedem Wein eine um 1 niedrigere Punktur die gegebenen Daten. zahl gegeben h¨atte, so w¨are der Wert von rSP niedriger als f¨ Wenn der Weinfreund in obigem Beispiel dem Wein Nr. 5 sogar 9 anstatt nur 8 Punkte gegeben h¨atte, so w¨are der Wert von rSP h¨oher als f¨ ur die gegebenen Daten. rSP = 1 w¨ urde bedeuten, dass die Punktezahlen der professionellen Weingutachterin und des Weinfreunds f¨ ur alle Weine genau u ¨bereinstimmen. Wenn in obigem Beispiel der Weinfreund jedem Wein eine um 1 h¨ohere Punktzahl als die professionelle Weingutachterin gegeben h¨atte, so w¨are rSP = 1.

Frauen Männer Boxplots der Einparkzeiten 20 40 60 80 100 Zeit in Sekunden e) Quartilskoeffizient der Schiefe: (32 − 22, 5) − (22, 5 − 18) = 0, 357 32 − 18 (34 − 31) − (31 − 25) = = −0, 333 34 − 25 F g0,25 = ⇒ linkssteil M g0,25 ⇒ rechtssteil f) Mittelwert und Varianz bei Schichtung: Frauen M¨anner rel. H¨aufigkeit nF = 10 = 0, 5 n 20 nM 10 = 20 = 0, 5 n Schichtenmittel x¯F = 31, 3 x¯M = 31, 5 Schichtenvarianz s˜2F = 566, 61 s˜2M = 87, 05 Mittel der gesamten Stichprobe: nF nM x¯ges = · x¯F + · x¯M = 0, 5 · 31, 3 + 0, 5 · 31, 5 = 31, 4 n n Varianz der gesamten Stichprobe: s˜2ges = 0, 5 · 566, 61 + 0, 5 · 87, 05 + 0, 5 · (31, 5 − 31, 4)2 + 0, 5 · (31, 3 − 31, 4)2 = 326, 83 + 0, 01 = 326, 84 ..........................................................................................

DESKRIPTIVE STATISTIK Aufgabe 35 (L¨osung auf Seite 68, R-Code auf Seite 189) Die folgende Tabelle gibt die Zahl der gemeldeten offenen Stellen (X) und die Arbeitslosenzahl (Y ) in 5 verschiedenen Gemeinden in Deutschland an. 000) 1 3,0 15 2 3,4 16 3 4,0 10 4 2,4 18 5 2,2 20 Die Beziehung zwischen Y und X soll nun mit Hilfe einer linearen Einfachregression analysiert werden. a) Bestimmen Sie mit der Kleinste-Quadrate-Methode die Parameter der Ausgleichsgeraden. b) Interpretieren Sie den Wert der Steigung der Ausgleichsgeraden.

Download PDF sample

Statistisches Tutorium für Wirtschaftswissenschaftler: Aufgaben mit ausführlichen Lösungen und Programmbeispielen in R by Christian H. Schäfer, Jens-Uwe Scheer


by Ronald
4.0

Rated 4.70 of 5 – based on 37 votes