Download PDF by DGKS Mag. Dr. Annelies Fitzgerald, DGKS Osr. Gerda Zwick: Patientenorientierte Gesprächsführung im Pflegeprozess

By DGKS Mag. Dr. Annelies Fitzgerald, DGKS Osr. Gerda Zwick (auth.)

ISBN-10: 3211836640

ISBN-13: 9783211836644

ISBN-10: 3709162246

ISBN-13: 9783709162248

Pflegeprozess einmal anders – dieses Buch dient dazu, den Prozess der Pflege und die dabei zu führenden Gespräche zu erleichtern. Professionelle Kommunikation ist als Basisfertigkeit für jede Pflegeperson wichtig, um sich Schritt für Schritt in Richtung tatsächlicher Patientenorientierung zu bewegen. Dazu werden in diesem Buch vier verschiedene Menschentypen vorgestellt und auf ihrem Weg durch den Pflegeprozess begleitet. Anhand von Beispielen aus dem Alltag im Krankenhaus zwischen Patienten und Pflegepersonen werden Tipps für die Praxis formuliert. Der Wert dieses Buches liegt vor allem in der praktischen Anwendung. Es vermittelt Fähigkeiten und Fertigkeiten, in einem Gespräch wirklich das zu erreichen, was once erreicht werden soll. Es verbessert die Wahrnehmung, die Verarbeitung von Eindrücken und weist auf Einstellungen hin, die Gespräche einfacher oder schwieriger machen können.

Show description

Read or Download Patientenorientierte Gesprächsführung im Pflegeprozess PDF

Best german_9 books

New PDF release: Methodologische Grundlagen der sozialökonomischen

Verhaltensforschung ist eine empirische Methode, die in allen anthropo logischen Disziplinen gleichermassen verwendet wird. Wenn wir von sozial- 6konomischer Verhaltensforschung sprechen, so deshalb, weil wir in er ster Linie die Anwendung der Verhaltensforschung auf diejenigen Probleme im Auge haben, die herk6mmlich zum Bereich der Sozia16konomik geh6ren.

Read e-book online Heterogenität im Schulalltag: Konstruktion ethnischer und PDF

Das Buch beleuchtet die Konstruktion von Geschlecht im Zusammenspiel mit Prozessen der Ethnisierung. Im Zentrum steht die Frage nach der alltäglichen Reproduktion sozialer Ungleichheit im Schulwesen. Das Buch verbindet die erziehungswissenschaftlichen Teildisziplinen Geschlechter- und Migrationsforschung.

Download e-book for iPad: Betriebswirtschaftslehre und Nationalsozialismus: Eine by Peter Mantel

Die nationalsozialistische Machtergreifung hatte auch auf die deutsche Wissenschaftslandschaft schwerwiegende Auswirkungen: Hochschullehrer wurden entlassen, Universitätsverfassungen geändert, neue inhaltliche Schwerpunktsetzungen gefordert und neue Institutionen geschaffen. Peter Mantel untersucht die institutionelle und personelle Entwicklung des Faches Betriebswirtschaftslehre unter dem NS-Regime und in der Nachkriegszeit.

Additional info for Patientenorientierte Gesprächsführung im Pflegeprozess

Example text

Wenn BerOhrungen, wie etwa Einreibungen, auch noch dem Atemrhythmus des Patienten angeglichen werden, kann dadurch sehr viel angenehme Nahe, Sicherheit und Entspannung entstehen. Wie schon erwahnt, ergeben sich bei der Betreuung von Patienten viele Mbglichkeiten fUr BerOhrungen. Notwendigerweise auch in solchen Bereichen, die im Alltag nur von sehr vertrauten Personen toleriert werden. Der Patient hat von sich aus wenig Mbglichkeit diese Nahe zuzulassen oder abzulehnen. Deshalb ist es hier ganz wesentlich BerOhrungen fOr den Patienten auch verstehbar und akzeptierbar zu machen.

53 • Wie alt sind Sie? • Waren Sie heute schon bei der Untersuchung? • Hatten Sie heute schon Ihre Blutabnahme? • Klarende Fragen keine Scheu haben abzusichern, ob man richtig verstanden hat • Habe ich Sie richtig verstanden, dass Sie keinen Besuch haben mochten? Reflektierende bzw. paraphrasierende Fragen zur Klarung oder um Verstandnis anzuzeigen Es ist Ihnen also sehr wichtig, dass Sie sich erst am Abend waschen? Fragen als AnstoB, das Gesprach fortzusetzen ... • ... was geschah dann? • ... was haben Sie dann getan?

Informieren Sie Ihre Kollegen, dass Sie ein Anamnesegesprach fUhren wollen, und ersuchen Sie, dass Sie wahrend des Gespraches nicht gestort werden. • Fragen in einem Anamneseformular sind meist relativ knapp formuliert. Sie dienen als Gedachtnishilfe und zur Strukturierung, aber nicht zum herunterlesen. • Die Reihenfolge muB nicht beachtet werden, sondern beginnen Sie immer mit dem, was dem Patienten am wichtigsten ist. • Planen Sie fur das Anamnesegesprach maximal dreiBig Minuten ein. Weichen Sie von der Dauer nur dann ab, wenn es die Situation des Patienten erforderlich macht.

Download PDF sample

Patientenorientierte Gesprächsführung im Pflegeprozess by DGKS Mag. Dr. Annelies Fitzgerald, DGKS Osr. Gerda Zwick (auth.)


by Robert
4.2

Rated 4.94 of 5 – based on 15 votes