Read e-book online Marken auf Reisen: Erfolgsstrategien für Marken im Tourismus PDF

By Nicholas Adjouri

ISBN-10: 383490581X

ISBN-13: 9783834905819

ISBN-10: 3834996610

ISBN-13: 9783834996619

Tourismus gilt als eine der „schönsten Branchen der Welt“. Und er ist ein Milliardenmarkt mit großen Zuwachsraten. Aber die Zeiten, als die Gewinne automatisch sprudelten, sind vorbei. Der Markt ist im Umbruch: Unternehmen fusionieren oder werden übernommen, die Nachfrage im mittleren Preissegment bricht weg, Kunden verlangen längst mehr als die klassische Pauschalreise. Wer sich als Anbieter touristischer Leistungen hier behaupten will, braucht eine klare und systematische Markenstrategie.

Die Autoren Nicholas Adjouri, erfahrener Marken-Consultant, und Tobias Büttner, in der Geschäftsführung eines Reiseveranstalters, vereinen fundiertes Branding-Know-how und langjährige Tourismuskompetenz. In „Marken auf Reisen“ blicken sie hinter die Kulissen der Branche und zeigen auf, wie erfolgreiche Markenführung im Tourismus gelingt. Sie erfahren,

• was once Marken generell auszeichnet,
• wie sich Marken im Tourismus entwickelt haben und was once sie einzigartig macht,
• wie Sie eine Tourismusmarke auf- und ausbauen - von der examine über die Strategie bis zur Umsetzung.

Ausführliche Best-Practice-Beispiele veranschaulichen, wie touristische participant der verschiedensten Bereiche mit ihren individuellen Markenstrategien punkten: vacation spot, Tourismuskonzern, stationärer Vertrieb und Online-Vertrieb, Spezialveranstalter, Produktmarke, Fluggesellschaft, resort und Kreuzfahrtanbieter. additional: Die Ergebnisse einer Markenanalyse zur Destinationsmarke Berlin.

Ein wertvoller Leitfaden für Tourismus- und Marken-Praktiker wie auch für Lehrende und Lernende aus Tourismusstudiengängen.

Show description

Read or Download Marken auf Reisen: Erfolgsstrategien für Marken im Tourismus PDF

Similar german_9 books

Download PDF by Gerhard Scherhorn: Methodologische Grundlagen der sozialökonomischen

Verhaltensforschung ist eine empirische Methode, die in allen anthropo logischen Disziplinen gleichermassen verwendet wird. Wenn wir von sozial- 6konomischer Verhaltensforschung sprechen, so deshalb, weil wir in er ster Linie die Anwendung der Verhaltensforschung auf diejenigen Probleme im Auge haben, die herk6mmlich zum Bereich der Sozia16konomik geh6ren.

Heterogenität im Schulalltag: Konstruktion ethnischer und - download pdf or read online

Das Buch beleuchtet die Konstruktion von Geschlecht im Zusammenspiel mit Prozessen der Ethnisierung. Im Zentrum steht die Frage nach der alltäglichen Reproduktion sozialer Ungleichheit im Schulwesen. Das Buch verbindet die erziehungswissenschaftlichen Teildisziplinen Geschlechter- und Migrationsforschung.

Read e-book online Betriebswirtschaftslehre und Nationalsozialismus: Eine PDF

Die nationalsozialistische Machtergreifung hatte auch auf die deutsche Wissenschaftslandschaft schwerwiegende Auswirkungen: Hochschullehrer wurden entlassen, Universitätsverfassungen geändert, neue inhaltliche Schwerpunktsetzungen gefordert und neue Institutionen geschaffen. Peter Mantel untersucht die institutionelle und personelle Entwicklung des Faches Betriebswirtschaftslehre unter dem NS-Regime und in der Nachkriegszeit.

Extra info for Marken auf Reisen: Erfolgsstrategien für Marken im Tourismus

Example text

The Ritz-Carlton Club, Marriott ExecuStay, Marriott Executive Apartments, Grand Residences by Marriott Hilton Corp. 401 Starwood Hot. & Res. 011 ridien, The Luxury Collection, Westin, St. Regis Carlson Hospitality Regent Hotels & Resorts, Radisson Hotels & Resorts, Park Plaza Hotels & Resorts, Country Inns & Suites By Carlson, Park Inn Global Hyatt Park Hyatt, Grand Hyatt, Hyatt Place, Hyatt Summerfield Suites, Hyatt Resorts, Hyatt Vacation Club, Classic Residence by Hyatt Quelle: MKG Consulting 58 | Die Tourismuswirtschaft Hotelkooperationen Neben den großen Hotelketten gibt es auch eine Reihe von Hotelkooperationen.

Ihr Anteil an angebotenen Sitzplätzen auf Kurzstrecken ist sowohl in den USA als auch in Europa innerhalb weniger Jahre auf knapp 30 Prozent gestiegen. Auch in Asien und Südamerika nimmt der Anteil der stark expandierenden Billigflieger zu; in kaum einem Land der Welt hat sich noch kein LowCost-Carrier breitgemacht. Dies hat aber auch die etablierten Fluggesellschaften dazu gebracht, in den letzten Jahren signifikant Kosten zu senken. In den letzten 30 Jahren sind die Preise für Flugtickets konstant gesunken.

Die Marke HLX war pfiffig positioniert, die Kampagne „Fliegen zum Taxipreis“ sprach Urlauber wie Geschäftsreisende gleichermaßen an. Mit der Marke TUIfly tun sich Geschäftsreisende dagegen eher schwer. Hapagfly hingegen war im Markt so positioniert, eben nicht jede Preisschlacht mitmachen zu müssen: Qualität beim Ferienflieger, so war das Motto. Auch andere Reiseveranstalter kauften Kontingente dieser Airline, das ist jetzt bei TUIfly nicht mehr möglich, da Konkurrenzveranstalter ihre Touristen nicht unter dem TUI-Label in den Urlaub schicken können.

Download PDF sample

Marken auf Reisen: Erfolgsstrategien für Marken im Tourismus by Nicholas Adjouri


by John
4.2

Rated 4.37 of 5 – based on 28 votes