Download e-book for iPad: Logik und Weltbild by Hans-Peter Bartels (auth.)

By Hans-Peter Bartels (auth.)

ISBN-10: 3663106829

ISBN-13: 9783663106821

ISBN-10: 3810009253

ISBN-13: 9783810009258

Show description

Read or Download Logik und Weltbild PDF

Similar german_9 books

Methodologische Grundlagen der sozialökonomischen by Gerhard Scherhorn PDF

Verhaltensforschung ist eine empirische Methode, die in allen anthropo logischen Disziplinen gleichermassen verwendet wird. Wenn wir von sozial- 6konomischer Verhaltensforschung sprechen, so deshalb, weil wir in er ster Linie die Anwendung der Verhaltensforschung auf diejenigen Probleme im Auge haben, die herk6mmlich zum Bereich der Sozia16konomik geh6ren.

Get Heterogenität im Schulalltag: Konstruktion ethnischer und PDF

Das Buch beleuchtet die Konstruktion von Geschlecht im Zusammenspiel mit Prozessen der Ethnisierung. Im Zentrum steht die Frage nach der alltäglichen Reproduktion sozialer Ungleichheit im Schulwesen. Das Buch verbindet die erziehungswissenschaftlichen Teildisziplinen Geschlechter- und Migrationsforschung.

Betriebswirtschaftslehre und Nationalsozialismus: Eine by Peter Mantel PDF

Die nationalsozialistische Machtergreifung hatte auch auf die deutsche Wissenschaftslandschaft schwerwiegende Auswirkungen: Hochschullehrer wurden entlassen, Universitätsverfassungen geändert, neue inhaltliche Schwerpunktsetzungen gefordert und neue Institutionen geschaffen. Peter Mantel untersucht die institutionelle und personelle Entwicklung des Faches Betriebswirtschaftslehre unter dem NS-Regime und in der Nachkriegszeit.

Extra info for Logik und Weltbild

Sample text

Für alle praktischen Zwecke war es nützlich davon auszugehen, daß der jeweilige Gegenstand menschlichen Bemühens unabhängig von jedem einzelnen und überhaupt von Menschen existiert und als solcher von ,,außen" ganz und gar und wahr erkannt werden kann. Das erkenntnisleitende Prinzip ist hier die Analyse, die Zerlegungvon Ganzheiten in die zusammensetzenden Teile. Die Distanz des Wissenschaftlers zu dieser Vielzahl von angenommenen, abgetrennten, isolierten, oft unanschaulichen Teilen und den unpersönlichen Regeln, nach denen ihr Zusammenhalt erklärt wird, ist umso besser gesichert, je kleiner die Teile werden.

In der griechischen Antike waren die Orientierungsmittel beispielsweise schon einmal weiter entwickelt als in den Jahrhunderten danach. Ein Ausdruck dieses distanzierteren Denkens (oder vielmehr der Idealtyp klassich-distanzierten Denkens überhaupt), das später von engagierteren Formen wieder verdrängt wurde, ist die aristotelische Logik, ein Formalismus, der erst zwei Jahrtausende nachdem er verfügbar geworden war, begann, in großem Maßstab das Denken, Wissen und Handeln der Menschen tatsächlich zu verändern.

Dieser Wandel ist es, der bei Lebewesen "Leben" genannt wird. Ein Gebäude oder ein Werkzeug kann nur für jeden einzelnen Menschen eindeutig sein. Mehrere Menschen können ein und demselben Gegenstand verschiedene Bedeutungen beilegen, für sie realisiert der Gegenstand unterschiedliche Ideen, Pläne: 54 "Begriffe". Unter klassisch-logischen Gesichtspunkten sind aber die unterschiedlichen Positionen von mehreren Menschen gegenüber der Kultur nicht anders zu verstehen als die gegenüber der Natur: Identität ist möglich, und zwar nicht nur für alle Gegenstände und Begriffe, sondern ebenso zwischen allen Menschen.

Download PDF sample

Logik und Weltbild by Hans-Peter Bartels (auth.)


by Mark
4.1

Rated 4.76 of 5 – based on 49 votes