Read e-book online Jahrbuch Jugendforschung: 4. Ausgabe 2004 PDF

By Hans Merkens, Jürgen Zinnecker

ISBN-10: 3322806340

ISBN-13: 9783322806345

ISBN-10: 3531144006

ISBN-13: 9783531144009

Im vierten Jahrbuch wurde erstmals mit dem Thema Migration ein gruppenspezifischer Schwerpunkt gebildet. Demgegenüber steht der zweite Schwerpunkt Sozialisationsforschung in der culture der bisherigen Jugendforschung, soll aber auch auf ein Theoriedefizit aufmerksam machen, das in der heutigen Jugendforschung anzutreffen ist, wenn die Frage nach einem theoretischen Rahmen empirischer Forschungen gestellt wird. Bei den Länderberichten werden erstmals auch außereuropäische Länder berücksichtigt.

Show description

Read Online or Download Jahrbuch Jugendforschung: 4. Ausgabe 2004 PDF

Similar german_9 books

Download e-book for kindle: Methodologische Grundlagen der sozialökonomischen by Gerhard Scherhorn

Verhaltensforschung ist eine empirische Methode, die in allen anthropo logischen Disziplinen gleichermassen verwendet wird. Wenn wir von sozial- 6konomischer Verhaltensforschung sprechen, so deshalb, weil wir in er ster Linie die Anwendung der Verhaltensforschung auf diejenigen Probleme im Auge haben, die herk6mmlich zum Bereich der Sozia16konomik geh6ren.

Get Heterogenität im Schulalltag: Konstruktion ethnischer und PDF

Das Buch beleuchtet die Konstruktion von Geschlecht im Zusammenspiel mit Prozessen der Ethnisierung. Im Zentrum steht die Frage nach der alltäglichen Reproduktion sozialer Ungleichheit im Schulwesen. Das Buch verbindet die erziehungswissenschaftlichen Teildisziplinen Geschlechter- und Migrationsforschung.

Download e-book for iPad: Betriebswirtschaftslehre und Nationalsozialismus: Eine by Peter Mantel

Die nationalsozialistische Machtergreifung hatte auch auf die deutsche Wissenschaftslandschaft schwerwiegende Auswirkungen: Hochschullehrer wurden entlassen, Universitätsverfassungen geändert, neue inhaltliche Schwerpunktsetzungen gefordert und neue Institutionen geschaffen. Peter Mantel untersucht die institutionelle und personelle Entwicklung des Faches Betriebswirtschaftslehre unter dem NS-Regime und in der Nachkriegszeit.

Additional resources for Jahrbuch Jugendforschung: 4. Ausgabe 2004

Example text

Journal of Cross-Cultural Psychology, 32, 159-173 Nauck, Bernhard/Diefenbach, Heike/Petri, Kornelia (1998): Intergenerationale Transmission von kulturellem Kapital unter Migrationsbedingungen: Zum Bildungserfolg von Kindem und Jugendlichen aus Migrantenfamilien in Deutschland. Zeitschrift flir Padagogik, 44,701-722 Nauck, BernhardIKohlmann, Annette (1998): Verwandtschaft als soziales Kapital - Netzwerkbeziehungen in ttirkischen Migrantenfamilien. lSchtitze, Y. ): Verwandtschaft. Sozialwissenschaftliche Beitrage zu einem vernachlassigten Thema.

Dieser Befund unterstiitzt die Annahme, dass tiirkische Migrantenfamilien eine verhaltnismaBig starke ethnische Identifikation haben, wodurch sie eher geneigt sind, "kostenintensive" Beziehungen uber lange Distanzen aufrecht zu erhalten. Keine bedeutsamen Unterschiede sind zwischen den Nationalitaten, Generationen und Geschlechtem im AusmaB der expressiven Aktivitaten (zusammen Mahlzeiten einnehmen, eine enge emotion ale Beziehung haben und Freizeitaktivitaten) mit Netzwerkmitgliedem zu finden: Enge Beziehungen werden durch expressive Aktivitaten konstituiert, was abermals zu einem Deckeneffekt fuhrt, der die Interpretierbarkeit der Korrelationen zwischen den Generationen stark einschrankt.

Eine empirisch offene Frage ist hingegen, ob die Mechanismen des Akkulturationsprozesses in allen Migrantengruppen dieselben sind. Die bisherige Analyse der intergenerationalen Unterschiede hat zwei Zuwandemationalitaten aufgewiesen, die sich in ihren Akkulturationsvoraussetzungen extrem voneinander unterscheiden: Die rurkischen Migrantenfamilien in Deutschland und die Familien der russischen Juden in Israel. Beide Gruppen zeigenjedoch tibereinstimmend vergleichsweise hohe Segregationstendenzen.

Download PDF sample

Jahrbuch Jugendforschung: 4. Ausgabe 2004 by Hans Merkens, Jürgen Zinnecker


by Thomas
4.3

Rated 4.86 of 5 – based on 27 votes