Download e-book for kindle: Einbildungen by Anne Nigten (auth.), Jörg Huber (eds.)

By Anne Nigten (auth.), Jörg Huber (eds.)

ISBN-10: 3211306587

ISBN-13: 9783211306581

ISBN-10: 3211381414

ISBN-13: 9783211381410

Show description

Read or Download Einbildungen PDF

Similar german_9 books

Read e-book online Methodologische Grundlagen der sozialökonomischen PDF

Verhaltensforschung ist eine empirische Methode, die in allen anthropo logischen Disziplinen gleichermassen verwendet wird. Wenn wir von sozial- 6konomischer Verhaltensforschung sprechen, so deshalb, weil wir in er ster Linie die Anwendung der Verhaltensforschung auf diejenigen Probleme im Auge haben, die herk6mmlich zum Bereich der Sozia16konomik geh6ren.

Get Heterogenität im Schulalltag: Konstruktion ethnischer und PDF

Das Buch beleuchtet die Konstruktion von Geschlecht im Zusammenspiel mit Prozessen der Ethnisierung. Im Zentrum steht die Frage nach der alltäglichen Reproduktion sozialer Ungleichheit im Schulwesen. Das Buch verbindet die erziehungswissenschaftlichen Teildisziplinen Geschlechter- und Migrationsforschung.

Betriebswirtschaftslehre und Nationalsozialismus: Eine by Peter Mantel PDF

Die nationalsozialistische Machtergreifung hatte auch auf die deutsche Wissenschaftslandschaft schwerwiegende Auswirkungen: Hochschullehrer wurden entlassen, Universitätsverfassungen geändert, neue inhaltliche Schwerpunktsetzungen gefordert und neue Institutionen geschaffen. Peter Mantel untersucht die institutionelle und personelle Entwicklung des Faches Betriebswirtschaftslehre unter dem NS-Regime und in der Nachkriegszeit.

Additional resources for Einbildungen

Example text

In ihrer Zweitrolle als Medientechnologie hat die Endoskopie auch einen grofien Einfluss darauf gehabt, wie der innere Korper in popularen Medien wie dem Fernsehen vorgestellt und reprasentiert wird. Das Zusammenspiel von Technologic, medizinischer Praxis und kultureller Aneignung wird in dem, was ich den »endoskopischen Bhck« nenne, manifest. 4 In den Ictzten fiinfzig Jahren hat sich unsere - durch das Auge der Chirurgin vermittclte - Perspektive auf das Korperinnere von aufien nach innen verschoben.

Die Ikonophobie hat, ausgehend von einer anderen Position, die gleiche desastrose Wirkung, indem sie die vorhistorische Ewigkeit der Transzendenz oder die Zeitlosigkeit einer souveranen RationaUtat herrschen lasst. Das Bild iibt jedoch keine Herrschaft aus, da es das Zeichen der Zeitlichkeit ist und sich immer an einer Schwelle aufhalt. Wenn das Bild ein freiheitlicher Gestus ist, das heifit einer der Loslosung und Trennung, gibt es sich als unbestimmte Zukunft fiir alle Blicke, die es aufnehmen werden.

Es ging Benjamin darum, die Stadien der Holderlinschen Dichtung an diesen beiden Gedichten mit den Titeln »Dichtermut« und »Blodigkeit« zu vergleichen. Benjamin ordnet das eine der Reifezeit, das andere der Die Angst im Bild 43 Spatzeit zu. Die Frage, die sich Benjamin iiber die beiden Stadien eines gleichen Gedichts stellt, ist auch die unsere: Worin besteht der politische Kern des Werks in der letzten Fassung, in der der Dichter endlich in reiner F o r m bestimmt, was seine Aufgabe ist, das heifit, wie er die Freiheit dessen konstruiert, an den er sich in dem poetischen Gestus der Ansprache wendet.

Download PDF sample

Einbildungen by Anne Nigten (auth.), Jörg Huber (eds.)


by Anthony
4.4

Rated 4.90 of 5 – based on 36 votes