Download e-book for kindle: Demokratietheorien: Historischer Prozess — Theoretische by Richard Saage

By Richard Saage

ISBN-10: 3322807746

ISBN-13: 9783322807748

ISBN-10: 3531147226

ISBN-13: 9783531147222

Dieser Band stellt die Entwicklung der Demokratie und der Demokratietheorien von der Antike bis zur Gegenwart dar. Er erläutert die Veränderungen des Demokratiebegriffs und der wissenschaftlichen Diskussion über die Herrschaftsform und erklärt den Übergang von der alten, auf die Selbstbestimmung des Volkes abzielenden (direkten) Demokratie zur reduzierten Demokratie als Methode der Generierung staatlicher Normen und effizienter Elitenrekrutierung , wie sie sich in der Folge von Kontroversen und politischen Kämpfen herausgebildet hat. Insofern werden auch Kritiker und Gegner der Demokratie berücksichtigt, die durch ihre Argumente die Weiterentwicklung von Demokratietheorien angestoßen haben. Die wissenschaftlichen Debatten interpretiert der Autor als Reflexionen von Konflikten und Legitimationsproblemen bestehender Herrschaftsordnungen, die, auch abhängig vom jeweils erreichten Stand der wissenschaftlich-technischen Entwicklung, wiederum durch ökonomische und soziale Krisen verursacht wurden. Der Autor stellt additionally Ideengeschichte nicht als reine Geschichte von Theorien dar, sondern ordnet Ideen in den Kontext von sozialstrukturellen und politischen Entwicklungen ein. Die Leser können mit diesem textual content nicht nur einen Einblick in die Demokratietheorien gewinnen, sie lernen auch, wie die Geschichte politischer Ideen studiert werden sollte.

Show description

Read or Download Demokratietheorien: Historischer Prozess — Theoretische Entwicklung — Soziotechnische Bedingungen Eine Einführung PDF

Similar german_9 books

Gerhard Scherhorn's Methodologische Grundlagen der sozialökonomischen PDF

Verhaltensforschung ist eine empirische Methode, die in allen anthropo logischen Disziplinen gleichermassen verwendet wird. Wenn wir von sozial- 6konomischer Verhaltensforschung sprechen, so deshalb, weil wir in er ster Linie die Anwendung der Verhaltensforschung auf diejenigen Probleme im Auge haben, die herk6mmlich zum Bereich der Sozia16konomik geh6ren.

Martina Weber's Heterogenität im Schulalltag: Konstruktion ethnischer und PDF

Das Buch beleuchtet die Konstruktion von Geschlecht im Zusammenspiel mit Prozessen der Ethnisierung. Im Zentrum steht die Frage nach der alltäglichen Reproduktion sozialer Ungleichheit im Schulwesen. Das Buch verbindet die erziehungswissenschaftlichen Teildisziplinen Geschlechter- und Migrationsforschung.

Betriebswirtschaftslehre und Nationalsozialismus: Eine by Peter Mantel PDF

Die nationalsozialistische Machtergreifung hatte auch auf die deutsche Wissenschaftslandschaft schwerwiegende Auswirkungen: Hochschullehrer wurden entlassen, Universitätsverfassungen geändert, neue inhaltliche Schwerpunktsetzungen gefordert und neue Institutionen geschaffen. Peter Mantel untersucht die institutionelle und personelle Entwicklung des Faches Betriebswirtschaftslehre unter dem NS-Regime und in der Nachkriegszeit.

Additional resources for Demokratietheorien: Historischer Prozess — Theoretische Entwicklung — Soziotechnische Bedingungen Eine Einführung

Example text

Der historische Prozess, der ihm vorausging, bleibt in Lenks Darstellung undiskutiert: Eben diese Leerstelle zu fullen, ist ein wesentliches Anliegen dieser Arbeit. Gemessen an den meisten seit den 80er Jahren erschienenen Darstellungen wird man dem Buch von Karl Mittermaier und Meinhard Mair "Demokratie. Die 43 44 45 46 Vgl. Lenk 1991, S. 933-989. , S. 933. , S. 934. , S. 949. 37 Kurt Lenk Karl Mittermeier, Meinhard Mair Geschichte einer politischen Idee von Platon bis heute,,47 nicht vorwerfen konnen, es instrumentalisiere das uberlieferte Material iiber Demokratietheorien zu einer Apologie der modernen (liberalen) Demokratie.

Vollburger war jeder mannliche Athener, der aus einer freien Familie stammte. Etwa 43 000 Manner aus einer Gesamtbevolkerung von ca. 315 000 gehorten der Aktivburgerschaft an und konnten sich an der VolksVgl. Tarkiainen 1972, S. 176-193. Vgl. § 4. 110 Vgl. §§ 5 u. 6. III Vgl. 30-44; Tarkiainen 1972, S. 332-367, S. 209-276; Bleicken 1986, S. 65-345; Kagan 1992; Welwei 1999, S. 107-157; Pabst 2003. 108 109 50 versammlung beteiligen. Wenn auch viele Vollburger, die auBerhalb der Stadt wohnten, aufgrund der groBen Entfemungen zwischen ihrem Wohnort und Athen von ihren demokratischen Partizipationsrechten nicht Gebrauch machten, so ermoglichte doch die EinfUhrung von Diaten, dass zumindest die stadtischen Arbeiter im Prinzip sowohl ihr aktives als auch ihr passives Wahlrecht auszuuben vermochten.

65-70; Bleicken 1986, S. 17; Welwei 1992, S. 138146. 83 Aristoteles 1993, S. 20f. , S. 34. 78 79 45 Verscharfung des sozialen Konflikts Drakon Solon - wirtschaftliche Refonnen - politische Refonnen Erfolg der Solonischen Refonnen fehl, in Solon85 einen konservativen Reformer zu sehen, der Zugestiindnisse an die verschuldeten Kleinbauem und Thetes machte, urn eine revolutionare Veriinderung zu verhindem und damit den prinzipiellen sozio-politischen Status quo aufrechtzuerhalten. Sein Reformwerk (594/93) hatte einen wirtschaftlichen und einen politischen Aspekt.

Download PDF sample

Demokratietheorien: Historischer Prozess — Theoretische Entwicklung — Soziotechnische Bedingungen Eine Einführung by Richard Saage


by Ronald
4.0

Rated 4.70 of 5 – based on 42 votes