Das Wasserstoffperoxyd und die Perverbindungen by Ing. Dr. Techn. Willy Machu (auth.) PDF

By Ing. Dr. Techn. Willy Machu (auth.)

ISBN-10: 3709131499

ISBN-13: 9783709131497

ISBN-10: 3709131529

ISBN-13: 9783709131527

Show description

Read or Download Das Wasserstoffperoxyd und die Perverbindungen PDF

Best german_9 books

Methodologische Grundlagen der sozialökonomischen by Gerhard Scherhorn PDF

Verhaltensforschung ist eine empirische Methode, die in allen anthropo logischen Disziplinen gleichermassen verwendet wird. Wenn wir von sozial- 6konomischer Verhaltensforschung sprechen, so deshalb, weil wir in er ster Linie die Anwendung der Verhaltensforschung auf diejenigen Probleme im Auge haben, die herk6mmlich zum Bereich der Sozia16konomik geh6ren.

Download e-book for iPad: Heterogenität im Schulalltag: Konstruktion ethnischer und by Martina Weber

Das Buch beleuchtet die Konstruktion von Geschlecht im Zusammenspiel mit Prozessen der Ethnisierung. Im Zentrum steht die Frage nach der alltäglichen Reproduktion sozialer Ungleichheit im Schulwesen. Das Buch verbindet die erziehungswissenschaftlichen Teildisziplinen Geschlechter- und Migrationsforschung.

New PDF release: Betriebswirtschaftslehre und Nationalsozialismus: Eine

Die nationalsozialistische Machtergreifung hatte auch auf die deutsche Wissenschaftslandschaft schwerwiegende Auswirkungen: Hochschullehrer wurden entlassen, Universitätsverfassungen geändert, neue inhaltliche Schwerpunktsetzungen gefordert und neue Institutionen geschaffen. Peter Mantel untersucht die institutionelle und personelle Entwicklung des Faches Betriebswirtschaftslehre unter dem NS-Regime und in der Nachkriegszeit.

Additional info for Das Wasserstoffperoxyd und die Perverbindungen

Example text

B. 2 H von Sauerstoff nach Tr a u b e, Reaktion von atomarem Wasserstoff mit Sauerstoff nach Bonhoeffer); weiters nach 2 Na + Oz = NazO z; 2(C 6H 5 hC + Os = = (C 6H 5 )aC-OO-C(C 6H 5 h (Ditriphenylperoxyd). Auch an der Anode bildet sich Wasserstoffperoxyd, wie z. B. Riese-nfeld und Reinhold77 durch Elektrolyse einer sehr konzentrierten Lösung von Kali· lauge bei sehr niedriger Temperatur (Maximum bei - 40°) und A. Rius78 von verdünnteren Kalilaugen mit Zusatz von KaIiumfluorid fanden. Rius erhielt maximale Stromausbeuten von 5,35% (s.

Physieal Chern. 29, 842, 1925; 30, 1078, 1926. _131 Ztschr. physikal. 119, 385, 474, 1926. - 132 Ebenda 48, 138, 1930; Trans. 27, 441, 1931. - 133 Ztsehr. physikal. Chern. (B), 16, 421, 1932. - 184 Proeeed. National Aead. Seiences, Washington 19, 829, 1929; Chern. Ztrbl. 198011, 15. - 186 Ztsehr. physikal. Chern. 182, 235, 1928. _186 Ztsehr. Elektroehern. 86, 714, 1930. - 187 Helv. ehim. Acta 10, 901, 1927; Chern. 1928 I, 1147. - 138 Strahlentherapie 84, 578, 1930; Chern. Ztrbl. 1980 I, 1748. _138 Ztsehr.

Gibt z. B. an, daß sein reinstes lOO%iges R 20 2 eine Dichte 84° = 1,4584 aufwies, während eine 99,48%ige Lösung eine solche von 1,4094 besaß. Die neuesten, verläßlichsten Bestimmungen der Dichte von A. G. Cuthberton, G. L. Mathesen und 0. Maaß148 ergeben einen Wert von 84° = 1,4649. Von diesen Forschern ist auch die Änderung des spezifischen Gewichtes durch das Wasser mit Hilfe einer Formel angegeben worden. Enthält eine Wasserstoffperoxydlösung A % R 20 2, so ist 8l = 0,9486 0,005163 A, wobei diese Beziehung aber nur bis zu einem Wassergehalt von 5% Gültigkeit besitzt.

Download PDF sample

Das Wasserstoffperoxyd und die Perverbindungen by Ing. Dr. Techn. Willy Machu (auth.)


by Kevin
4.1

Rated 4.09 of 5 – based on 47 votes