Read e-book online Brennpunkte der Schizophrenie: Gesellschaft — Angehörige — PDF

By Dr. H. Berger (auth.), Prim. Dr. Th. Platz (eds.)

ISBN-10: 3211824561

ISBN-13: 9783211824566

ISBN-10: 3709192854

ISBN-13: 9783709192856

Der vierte Band der erfolgreichen Buchreihe "Aktuelle Probleme der Schizophrenie" behandelt Aspekte der Psychiatrie, die gegenwärtig im Brennpunkt der Diskussion stehen. Führende Autoren aus dem gesamten deutschen Sprachraum und den ehemaligen Ostblockländern nehmen Stellung zu folgenden Themen: • die Pathomorphose der Schizophrenie unter sich ändernden gesellschaftlichen und politischen Bedingungen • die Rolle der Angehörigen auf den Krankheits- und Therapieverlauf schizophrener Patienten • die Bedeutung der Psychopharmakatherapie in der Betreuung schizophrener Menschen • Freie Vorträge • Neuroleptika - RISPERIDON • Forensisch-psychiatrische Themen

Show description

Read Online or Download Brennpunkte der Schizophrenie: Gesellschaft — Angehörige — Therapie PDF

Similar german_9 books

Download e-book for iPad: Methodologische Grundlagen der sozialökonomischen by Gerhard Scherhorn

Verhaltensforschung ist eine empirische Methode, die in allen anthropo logischen Disziplinen gleichermassen verwendet wird. Wenn wir von sozial- 6konomischer Verhaltensforschung sprechen, so deshalb, weil wir in er ster Linie die Anwendung der Verhaltensforschung auf diejenigen Probleme im Auge haben, die herk6mmlich zum Bereich der Sozia16konomik geh6ren.

Martina Weber's Heterogenität im Schulalltag: Konstruktion ethnischer und PDF

Das Buch beleuchtet die Konstruktion von Geschlecht im Zusammenspiel mit Prozessen der Ethnisierung. Im Zentrum steht die Frage nach der alltäglichen Reproduktion sozialer Ungleichheit im Schulwesen. Das Buch verbindet die erziehungswissenschaftlichen Teildisziplinen Geschlechter- und Migrationsforschung.

Download e-book for iPad: Betriebswirtschaftslehre und Nationalsozialismus: Eine by Peter Mantel

Die nationalsozialistische Machtergreifung hatte auch auf die deutsche Wissenschaftslandschaft schwerwiegende Auswirkungen: Hochschullehrer wurden entlassen, Universitätsverfassungen geändert, neue inhaltliche Schwerpunktsetzungen gefordert und neue Institutionen geschaffen. Peter Mantel untersucht die institutionelle und personelle Entwicklung des Faches Betriebswirtschaftslehre unter dem NS-Regime und in der Nachkriegszeit.

Additional resources for Brennpunkte der Schizophrenie: Gesellschaft — Angehörige — Therapie

Example text

4; max. 100), 1991 bei 21,4 Tagen (min. 2; max. 180) bei allerdings gr6Berer Streuung 1991, lagen. Die Latenzzeit von 20 Tagen liegt im Rahmen der in der Literatur angegebenen Spanne von 1 bis 4 Wochen [16, 17]. Daran schlieBt sich die Empfehlung, einen Wechsel der Therapie nicht vor zwei Wochen vorzunehmen [3]. Wirermittelten Werte fUr den ersten Medikamentenwechsel von 18,9 Tagen 1985 und 16,1 Tagen 1991. Hinsichtlich Applikationsart (oral, parenteral) sowie Bevorzugung von Kombinationsbehandlung gab es kaum Unterschiede in den beiden Jahren.

Peter, Klinik flir Psychiatrie und Neurologle "Hans Berger", Friedrich-Schiller-Universitat Jena, Philo sophenweg 3, D-0-6900 Jena, Bundesrepublik Deutschland. Paranoides Verfolgnngs- nnd Bedrohnngserleben bei schizophrenen Kranken vor nnd nach der politischen Wende in der (ehemaligen) DDR E. Lange, O. Bach und J. Kaltofen Fachbereich Nervenheilkunde, Klinik und Poliklinik fUr Psychiatrie, Medizinische Akademie "Carl Gustav Cams", Dresden, Bundesrepublik Deutschland Zusammenfassung Das Auftreten von paranoidem Bedrohungs- und Verfolgungserleben mit zeitgeschichtlichem Bezugsgehalt (staatliche Uberwachung, Staatssicherheit) von ausgesuchten Jahrgangen stationarer Behandlung vor der politischen Wende 1989 einerseits, andererseits von 1990/91 wurde verglichen, getrennt nach Wahn bei Schizophrenie und nicht-schizophrener Wahnentwicklung.

Schliisselworter: Paranoides Bedrohungs- und Verfolgungserleben, Abhangigkeit von politischen Einfliissen. Summary Paranoic ideas of persecution and threat in schizophrenic patients before and after the political change ("Wende") in the past GDR. The phenomena of delusion of persecution and threat as to the prevailing political situation (observation by governmental institutions and the socalled "Staatssicherheit") by schizophrenic and non-schizophrenic para- 56 E. Lange et al. noid psychoses were compared two years befor and after the political changes in 1989 in East Germany.

Download PDF sample

Brennpunkte der Schizophrenie: Gesellschaft — Angehörige — Therapie by Dr. H. Berger (auth.), Prim. Dr. Th. Platz (eds.)


by Jason
4.1

Rated 4.41 of 5 – based on 32 votes