Download PDF by Klaus Bichler, Ralf Krohn, Guido Riedel, Frank Schöppach: Beschaffungs- und Lagerwirtschaft: Praxisorientierte

By Klaus Bichler, Ralf Krohn, Guido Riedel, Frank Schöppach

ISBN-10: 3834919748

ISBN-13: 9783834919748

Show description

Read Online or Download Beschaffungs- und Lagerwirtschaft: Praxisorientierte Darstellung der Grundlagen, Technologien und Verfahren, 9. Auflage PDF

Similar german_2 books

Get Die Prüfung von Verordnungen und Gesetzen durch den PDF

Der VfGH entwickelte durch Aufhebung von deutschen Ortsbezeichnungen, um zusätzliche slowenische Ortsnamen zu erzwingen, eine neuartige Judikatur. Er hob die gesetzliche Grundlage und darauf gegründete straßenpolizeiliche Verordnungen aus Anlass von Beschwerden gegen rechtmäßige Strafbescheide von Amts wegen auf.

Read e-book online Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2009: Nationale PDF

Dieses Heft umfasst folgende drei Berichte: 1. Nationale Berichterstattung an die european. 2. Nationaler Rückstandskontrollplan (NRKP) für Lebensmittel tierischen Ursprungs und Einfuhrrückstandskontrollplan (ERKP): Der NRKP ist ein Programm zur EU-weiten Überwachung von Lebensmitteln tierischer Herkunft hinsichtlich Rückständen gesundheitlich unerwünschter Stoffe.

Extra info for Beschaffungs- und Lagerwirtschaft: Praxisorientierte Darstellung der Grundlagen, Technologien und Verfahren, 9. Auflage

Example text

1 Aufgaben und Ziele Die Hauptaufgabe des Logistik-Controllings ist die zielorientierte Koordination aller logistischen Aufgaben. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Abstimmung zwischen Beschaffungs-, Produktions-, Distributionsplanung und der dazugehörenden Lagerund Transportplanung. Dies hat hauptsächlich Auswirkungen auf die Höhe der Bestände in den Eingangs-, Zwischen- und Fertigwarenlagem. Eine weitere Aufgabe ist die Unterstützung logistischer Basisentscheidungen, die auf Wirtschaftlichkeits- und Investitionsrechnungen beziehungsweise Nutzwertanalysen gegründet sind .

Werden Entwicklungen in Zusammenarbeit mit dem Lieferanten unternommen, so spricht man vom Simultaneous Engineering. Diese Kooperation kann sich sowohl auf Teilelieferanten des später erzeugten Produkts als auch auf die reine Entwicklungsarbeit beschränken und hat eine hohe strategische Bedeutung, weshalb dieses Thema an anderer Stelle vertieft werden soll. Das Ziel des Lieferantenmanagements ist es, die partnerschaftlichen Beziehungen zu intensivieren. Aufgrund der sich ändernden Anforderungen an den Markt muss über neue Strategien der intensiven Zusammenarbeit mit den Lieferanten nachgedacht werden, um zu einer längerfristigen, für beide Seiten erfolgreichen Kooperation zu gelangen und Netzwerke aufzubauen.

Anforderungen an den Lieferanten beim Simultaneous Engineering: • Er muss eine hohe Innovationsfähigkeit in der Entwicklung neuer Produkte und Produktionsverfahren besitzen, um langfristig auf dem Markt konkurrenzfähig zu bleiben. • Er benötigt modeme, rationelle und flexible Produktionsanlagen mit einem hohen Technologiestandard zur Gewährleistung einer wirtschaftlichen Produktion der zu liefernden Teile. • Die Produktion ausreichender Mengen muss sichergestellt sein, um den schwankenden Bedarf des Abnehmers jederzeit befriedigen zu können.

Download PDF sample

Beschaffungs- und Lagerwirtschaft: Praxisorientierte Darstellung der Grundlagen, Technologien und Verfahren, 9. Auflage by Klaus Bichler, Ralf Krohn, Guido Riedel, Frank Schöppach


by Paul
4.1

Rated 4.94 of 5 – based on 38 votes