Read e-book online Anlagerung von Äthylen an Steinkohlen PDF

By Carl Kröger

ISBN-10: 3663061728

ISBN-13: 9783663061724

ISBN-10: 3663070859

ISBN-13: 9783663070856

Die heutigen Versuche zur Aufklärung der Struktur und Konstitution der Kohle bedienen sich weitgehend der modernen physikalischen Untersuchungsverfahren wie Röntgenographie, spektroskopische Messungen im Ultraviolett und Ultrarot, Elektronen- und Kernresonanzmessungen, Massenspektroskopie usw. Es hat damit den Anschein, als ob den chemischen Methoden keine Bedeutung mehr zu­ gemessen werde und daß ihre Anwendung unfruchtbar sei. Dieser Glaube ist dadurch entstanden, daß die ältere chemische Kohleforschung ihre Grenze darin fand, daß es ihr nicht möglich warfare, ohne radiakle Mittel den Festz}l~tand der Kohle zu überwinden und die Kohle in Lösung zu bringen, bzw. daß alle Versuche einer analytischen Auf trennung mit »spezifisch« wirkenden Lösungsmitteln wie Pyridin, Athylendiamin erhaltener Extrakte, die dazu noch den kleineren Anteil der Kohlesubstanz ausmachen, mißlangen bzw. nur zu begrenzten Differenzie­ l rungen führten (vgl. u. a. TSCHAMLER und Mitarbeiter). Nun muß aber nachdrücklich darauf hingewiesen werden, daß die aus den oben genannten physikalischen Methoden abgeleiteten Strukturwerte der Kohlen immer nur Mittelwerte aus größeren Bereichen darstellen, so daß den aus ihnen entwickelten Strukturbildern etwas Totes anhaftet. Leben werden die Struktur­ bilder erst bekommen, wenn sie in der Lage sind, etwas über durchzuführende chemische Reaktionen auszusagen, und solche Bilder sind nur aus dem chemischen Verhalten der Stoffe zu gewinnen. Um dieses Ziel zu erreichen, muß sich die Kohleforschung wieder mehr der chemischen Seite zuwenden, und hier ist es die erste Sorge, einen möglichst schonenden oder übersichtlichen Aufschluß der Kohlesubstanz zu erreichen.

Show description

Read Online or Download Anlagerung von Äthylen an Steinkohlen (Steinkohlenalkylierung) PDF

Best german_9 books

Read e-book online Methodologische Grundlagen der sozialökonomischen PDF

Verhaltensforschung ist eine empirische Methode, die in allen anthropo logischen Disziplinen gleichermassen verwendet wird. Wenn wir von sozial- 6konomischer Verhaltensforschung sprechen, so deshalb, weil wir in er ster Linie die Anwendung der Verhaltensforschung auf diejenigen Probleme im Auge haben, die herk6mmlich zum Bereich der Sozia16konomik geh6ren.

New PDF release: Heterogenität im Schulalltag: Konstruktion ethnischer und

Das Buch beleuchtet die Konstruktion von Geschlecht im Zusammenspiel mit Prozessen der Ethnisierung. Im Zentrum steht die Frage nach der alltäglichen Reproduktion sozialer Ungleichheit im Schulwesen. Das Buch verbindet die erziehungswissenschaftlichen Teildisziplinen Geschlechter- und Migrationsforschung.

Get Betriebswirtschaftslehre und Nationalsozialismus: Eine PDF

Die nationalsozialistische Machtergreifung hatte auch auf die deutsche Wissenschaftslandschaft schwerwiegende Auswirkungen: Hochschullehrer wurden entlassen, Universitätsverfassungen geändert, neue inhaltliche Schwerpunktsetzungen gefordert und neue Institutionen geschaffen. Peter Mantel untersucht die institutionelle und personelle Entwicklung des Faches Betriebswirtschaftslehre unter dem NS-Regime und in der Nachkriegszeit.

Extra resources for Anlagerung von Äthylen an Steinkohlen (Steinkohlenalkylierung)

Sample text

Extr. K. [0C] [g] [g] [g] [g] [g] [g] [g] - 160 180 200 220 240 260 100,0 121,0 121,2 123,9 136,4 139,7 145,8 - 16,3 16,7 18,8 25,4 26,4 28,4 - 4,2 4,5 5,3 9,9 10,8 13,6 - 116,8 116,7 118,6 126,5 128,9 132,2 - 12,1 12,2 13,6 15,5 15,6 14,8 23,3 30,8 30,6 34,3 41,3 43,1 48,5 23,3 42,9 42,8 47,9 56,8 58,7 63,3 Sa. urspr. -Extr. -K. [g] [g] 23,3 35,4 35,5 36,9 38,8 38,9 38,1 76,7 73,9 73,9 70,7 69,7 70,2 68,9 Tabelle 18 gibt die mit Ather und anschließend mit Pyridin extrahierten Mengen bezogen auf 100 gAusgangskohle.

1. Reaktion mit durch Polymerisation gebildeten höheren Alkanen HR AICla HR = AICb . R HCl. 2. Durch Reaktion mit alicyclischen Strukturen der Kohle bzw. mit durch AICIa katalysierter Dehydrokondensation 15 innerhalb des »Kohlemoleküls« entstandenem freien Wasserstoff. + 40 + 6 4 2 7 Li / x- )( ~--o ohne Kohle )( mit Ko hle 0_ 0 1 30 Abb. 2 D ie Reaktioflsendprodlfkte Die Äthyleneinwirkung auf die Kohle wurde im Temperaturbereich von 160 bis 260° C uJ)tersucht. Die dabei aufgetretenen Gewichtszunahmen der festen Reaktionsprodukte, deren Immediat- und Elementaranalysen geben die Tab.

Ab% Asche %Fl. -Kohle la Ib 2a 2b 20 95 95 155 155 6,2 7,8 11,1 13,5 - 2,4 I - 6,0 %C %H %CL [waf] [waf] [waf] ~I 1,3 45,0 55,5 2,41 1,5 2,1 1,6 1,9 41,6 37,4 38,3 32,0 58,1 66,7 59,7 71,3 2,33 3,77 2,31 4,08 Forschungsbericht des Landes NRW Nr. 1142, S. 36. O,o,. 0, a) C,ooH•• Cl.. O,. ,. a) Wie die Versuche 1 a und 2 a zeigen, tritt eine Chlorwasserstoffabspaltung bereits bei Abwesenheit von Propan ein, die sich jedoch bei Propanzusatz (Versuche 1 b und 2b) verstärkt. Die dadurch erfolgte Gewichtsabnahme wird aber weitgehend durch aufgenommenes Propyl kompensiert.

Download PDF sample

Anlagerung von Äthylen an Steinkohlen (Steinkohlenalkylierung) by Carl Kröger


by Michael
4.4

Rated 4.11 of 5 – based on 46 votes